TIS-Sixdaysnight
TIS-Sixdaysnight

Herzlich willkommen!

Neue Seite, neues Layout. Wir freuen uns auf die Sixdays-Night 2016 mit den besten Bahnradsportlern der Sixdays-Szene. 

Leif Lampater

Die Liste seiner Erfolge ist fast endlos: 84x ging er bei Profi-Sixdays an den Start, 45x stand er dabei auf dem Podium, 9x ganz oben. Er gehört zu den besten Sechstagefahrern und konnte auch schon die Sixdays-Night für sich entscheiden.

 

Achim Burkart

Frischgebackener Deutscher Meister DERNY - und das hinter unserem Lokalmatador Christian Ertel. Das war ein spannender Titelkampf auf der Radrennbahn Oberhausen. Wir freuen uns, die Beiden bei der TIS-sixdays-Night zu sehen.

Marcel Kalz

Mehrfacher Deutscher Meister und Sieger von Sechs-Tagerennen. Der Favorit Numer 1 wirft seinen Helm in den Ring!

Christian Grasmann

Bei den Bremer Sixdays im Januar dieses Jahres ging sein großer Traum in Erfüllung - bei einem Sechstagerennen ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Seiner Power konnte niemand etwas entgegensetzen. Gemeinsam mit Kenny de Ketele konnte er seinen "Flow" wie er es nennt in vollen Zügen genießen.

Jesper Morkov

Der Titelverteidger ist bereit: Der mehrfache Dänische Meister hat eine super Saison hinter sich. Neben dem Sieg bei der TIS-Sixdays-Night 2015 konnte er das Sechstagerennen in Kopenhagen gewinnen. Ein toller Rennfahrer mit irrer Endgeschwindigkeit.

Kenny de Ketele

Favorit Nummer 2 war 2012 bereits Weltmeister im Madison und konnte bei der diesjährigen WM in London die Bronzemedaille holen. Einer der besten Sechstage-Fahrer der Welt kommt erneut nach Oberhausen.

 

TIS-Sixdays-Night 23. Juli 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WME - Weispfennig Marketing & Events